Berichte WMBerichte EMBerichte LMBerichte GPVerschiedenesGadjet'sKalenderVorstandPresseschauSchnupperkurseMitgliederantragE-MAIL

Landesmeisterschaft 2006

 

 

 

1 Durchgang am 22 April am See von Rabais.

Für das laufende Jahr 2006 haben sich insgesamt 23 Teilnehmer zur Landesmeisterschaft eingeschrieben.

Neben 17 Senioren sind 2 Damen und 3 Junioren zugelassen.

Wegen stetig schlechter werdenden Bedingungen in Luxemburg, hat der Vorstand im letzten Jahr beschlossen, einen Durchgang am See von Rabais bei Virton in Belgien durchzuführen.

Eine Entscheidung, die wir am 22 April nicht bedauert haben. Noch nie gab es bei einem Durchgang der LM keinerlei Nullwertungen. Insgesamt konnten 145 Fische gefangen werden, was einen Durchschnitt von je 7 Fischen pro Teilnehmer bedeutet.

Bei bestem Frühlingswetter, dürfte wohl jeder Teilnehmer Freude am Angeln gefunden haben, hoffentlich kommen noch mehr solch tolle Durchgänge.

 

2ter Durchgang an der Grenzsauer bei Wasserbillig-Langsur

 Die Sauer wird immer mehr zum Problemfluss. Obwohl es recht wenig geregnet hatte und das Wasser niedrig war, war der Fluss recht trüb. Auch konnten nur wenig Fische gefangen werden, die großen Barbenschwärme sind fast gänzlich verschwunden, und auch Döbel konnten nur wenige gefangen werden.

Insgesamt wird das Fischen an der Sauer immer enttäuschender...es ist 5 nach Zwölf.

 

3ter Durchgang Obersauer im Heiderscheidergrund

Dank der freundlichen Erlaubnis des Pächters im Heiderscheidergrund, konnte der dritte Durchgang an der Obersauer abgehalten werden. Insgesamt wurde gut gefangen doch aufgrund des niedrigen Wasserspiegels waren manche Stellen schwierig zu befischen.

Insgesamt ein erfreulicher Durchgang bei bestem Angelwetter, in welchem jeder Teilnehmer zumindest einen Fisch landen konnte.
In der Tabelle führt immer noch Claude STROTZ vor Guy HASTEDT, welcher im nächsten und letzten Durchgang nun 4 Fische mehr als Claude fangen muss, um diesem seinen 7ten Titel streitig zu machen.

 

4ter Durchgang ..See in Weiswampach

Am 28.10.2006 fand der letzte Durchgang der Landesmeisterschaft 2006 am See von Weiswampach statt. Wegen eines Bandscheibenleidens konnte der bis dahin führende Claude STROTZ nicht teilnehmen, was ihm eine Nullwertung einbrachte und ihm von ersten auf den zweiten Platz zurückwarf. Glück für Claude in diesem Fall, dass wie immer am See von Weiswampach sehr wenig Fische gefangen wurden. Insgesamt wurden am letzten Tag der LM nur 19 Fische gefangen, davon waren 7 Forellen.

Ohne weiteren Kommentar..

Landesmeister 2006 wurde Guy HASTEDT, vor Claude STROTZ und Marc BUSO.

Landesmeister bei den Junioren wurde Ben PAULY.

Insgesamt, wurden im Laufe des Jahres insgesamt 281 Fische gefangen, was vor allem auf exzellenten Durchgang am See von Rabais (145 Fische) und den Durchgang an der Obersauer ( 80 Fische) zurückzuführen ist.

Schlussresultate 2006


Rückblick   auf die Landesmeisterschaften

 
2000    2001   2002   2003   2004    2005   2006   2007   2008   2009   2010  2011 2012

 

HOME
©
FLPS Section Mouche  http://mouche.flps.lu

HOME
©
FLPS Section Mouche  http://mouche.flps.lu

HOME
©
FLPS Section Mouche  http://mouche.flps.lu